24 Stunden Blutdruckmessung (24 Std. RR)

24 Stunden Blutdruckmessung (24 Std. RR)

24 Stunden Blutdruckmessung (24 Std. RR)

Der Langzeit-Blutdruck wird mit Hilfe eines elektronischen 24 Stunden-Blutdruckmessgeräts bestimmt, das über einen Tag und eine Nacht in regelmäßigen Abständen von 15 (tagsüber) und 30 Minuten (nachts) automatisch Messungen vornimmt.

So werden die Blutdruckwerte im Alltag ermittelt, gespeichert und schließlich vom Arzt ausgewertet.

Die Aussagefähigkeit der 24 Stunden Blutdruckmessung ist höher als die von sporadischen Einzelmessungen.

Diese Untersuchung ist praktisch risikolos. Der Patient kann sich höchstens durch das Messgerät gestört fühlen, besonders wenn der Blutdruck sehr hoch ist und das Gerät die Manschette besonders stark zur Messung aufpumpen muss.

Die 24 Stunden Blutdruckmessung kommt bei folgenden Gesundheitsrisiken oder Erkrankungen zum Einsatz:

Hypertonie (Bluthochdruck) in den Einzelmessungen
Blutdruckkrisen
Beurteilung und Optimierung der antihpyertensiven Therapie

Dr. med. Anja Koch

Wichtige Information!

Wichtige Information!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

bitte keine Impfanfragen mehr über Telefon/Fax oder E-Mail bis Anfang August 2021 für den Impfstoff Biontech/Pfizer.
Wir bekommen leider zu wenig Impfstoff für den mRNA Wirkstoff von Biontech/Pfizer in den nächsten Wochen und haben schon jetzt zu viele Patienten auf der Warteliste für diesen Impfstoff und können nicht weitere Anfragen annehmen.
Bitte versuchen Sie über das Impfzentrum in Bonn oder Sankt Augustin einen Termin zu erhalten.

Möchten Sie eine Covidimpfung mit dem Impfstoff von Astrazenica, oder sobald möglich von Johnson& Johnson, erhalten, dann melden Sie sich bitte mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer unter der E-Mail Adresse: info@dr-anja-koch.de, bitte nicht über Telefon.
Wir melden uns dann telefonisch zwecks Terminvergabe bei Ihnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam