EKG (Elektrokardiogramm)

EKG (Elektrokardiogramm)

EKG (Elektrokardiogramm)

Das EKG ist ein schmerzloses, nicht eingreifendes, jederzeit wiederholbares Untersuchungsverfahren.

Es ist als kardiologische Basisuntersuchung die Variante mit der größten Aussagekraft.

Aktuell bestehende Herzrhythmusstörungen und akute oder ältere Herzschädigungen (Herzinfarkte) können diagnostizierte werden. Rückschlüsse auf Durchblutungsstörungen, Herzmuskel- und Herzklappenerkrankungen sind anhand dieser einfachen Untersuchung möglich.

Bei der Untersuchung werden zwölf Elektroden an Armen, Beinen und Brustwand verteilt. Bei der Untersuchung, die etwa fünf Minuten dauert, liegt der Patient.

Dr. med. Anja Koch

Wichtige Information aufgrund der Corona Pandemie!

Bitte werfen Sie ab dem 01. April 2020 für Bestellungen von Rezepten und Überweisungen einen Briefumschlag mit Ihren Wünschen und Ihrer Karte in unseren Briefkasten!

Mein Team und ich werden uns schnellstmöglich darum kümmern und uns mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen, wie wir die Abholung organisieren.

Wir werden weiterhin für Sie telefonisch erreichbar sein und zum Schutz aller Patienten nur Notfälle und Patienten nach telefonischer Rücksprache in der Praxis behandeln.

Bitte bleiben Sie zu Hause und gesund!

Danke! Ihr Praxisteam