EKG (Elektrokardiogramm)

EKG (Elektrokardiogramm)

EKG (Elektrokardiogramm)

Das EKG ist ein schmerzloses, nicht eingreifendes, jederzeit wiederholbares Untersuchungsverfahren.

Es ist als kardiologische Basisuntersuchung die Variante mit der größten Aussagekraft.

Aktuell bestehende Herzrhythmusstörungen und akute oder ältere Herzschädigungen (Herzinfarkte) können diagnostizierte werden. Rückschlüsse auf Durchblutungsstörungen, Herzmuskel- und Herzklappenerkrankungen sind anhand dieser einfachen Untersuchung möglich.

Bei der Untersuchung werden zwölf Elektroden an Armen, Beinen und Brustwand verteilt. Bei der Untersuchung, die etwa fünf Minuten dauert, liegt der Patient.

Dr. med. Anja Koch

Wichtige Information!

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind auch in Zeiten von Corona täglich zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Sie können telefonisch Termine ausmachen, die dann unter strengen Schutzmaßnahmen stattfinden.

- wir desinfizieren verstärkt
- wir halten den Mindestabstand von 1,5 Metern auch im Wartezimmer ein
- wir haben unsere Sprechstunde in Zeiten von Corona angepasst, um das Patientenaufkommen in der Praxis zu optimieren
- unser Praxisteam und die Ärzte tragen alle FFP2-Mundschutz und Handschuhe

Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da ! Ihr Praxisteam
und
NEU: Sie können auch per Videosprechstunde mit uns sprechen