Krebsvorsorge für Männer und Frauen

Krebsvorsorge für Männer und Frauen

Krebsvorsorge für Männer und Frauen

Die Krebsvorsorgeuntersuchungen haben das Ziel, bösartige Erkrankungen bereits im Vorstadium zu erfassen und zu therapieren.

a) Krebsvorsorgeuntersuchung für Männer

Diese Vorsorgeuntersuchung wird für Männer ab dem 45. Lebensjahr jährlich von der Krankenkasse erstattet und umfasst:

  • Erhebung der Vorgeschichte
  • Stuhltest (Haemoccult-Test) auf verstecktes Blut im Stuhl
  • Untersuchung der Genitale
  • Abtastung des Enddarms auf bösartige Veränderung
  • Abtastung der Prostata auf bösartige Veränderungen
  • Blutdruckmessung
  • Besprechung

Die Laboruntersuchung des PSA-Wertes (prostataspezifisches Antigen) ist als IGeL-Leistung empfehlenswert.

Die Krebsvorsorgeuntersuchung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Urologen.


b) Krebsvorsorgeuntersuchung für Frauen

Diese Vorsorgeuntersuchung wird für Frauen ab dem 20. Lebensjahr von der Krankenkasse erstattet und umfasst:

  • Erhebung der Vorgeschichte
  • Untersuchung der Scheide und Gebärmutterhals (ab dem 20. Lebensjahr)
  • Abstrichuntersuchung auf Gebärmutterkrebszellen (ab dem 20. Lebensjahr)
  • Untersuchung von Brust und Haut (ab dem 30. Lebensjahr)
  • Stuhltest auf verstecktes Blut im Stuhl (ab dem 45. Lebensjahr)
  • Abtastung des Enddarms auf bösartige Veränderung (ab dem 45. Lebensjahr)
  • Blutdruckmessung
  • Besprechung

Die Krebsvorsorgeuntersuchung erfolgt hauptsächlich durch den Gynäkologen.

Dr. med. Anja Koch

Wichtige Information!

Wichtige Information!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

bitte keine Impfanfragen mehr über Telefon/Fax oder E-Mail bis Anfang August 2021 für den Impfstoff Biontech/Pfizer.
Wir bekommen leider zu wenig Impfstoff für den mRNA Wirkstoff von Biontech/Pfizer in den nächsten Wochen und haben schon jetzt zu viele Patienten auf der Warteliste für diesen Impfstoff und können nicht weitere Anfragen annehmen.
Bitte versuchen Sie über das Impfzentrum in Bonn oder Sankt Augustin einen Termin zu erhalten.

Möchten Sie eine Covidimpfung mit dem Impfstoff von Astrazenica, oder sobald möglich von Johnson& Johnson, erhalten, dann melden Sie sich bitte mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer unter der E-Mail Adresse: info@dr-anja-koch.de, bitte nicht über Telefon.
Wir melden uns dann telefonisch zwecks Terminvergabe bei Ihnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam