OP-Vorbereitungsuntersuchungen

OP-Vorbereitungsuntersuchungen

OP-Vorbereitungsuntersuchungen

Vor einem ambulanten oder belegärztlich durchzuführenden chirurgischen Eingriff (OP) ist, abhängig von dem jeweiligen Eingriff eine Reihe von Voruntersuchungen notwendig.

  • Anamnese
  • Körperliche Untersuchung
  • Laboruntersuchung
  • EKG -> in Abhängig des Eingriffes
  • Lungenfunktionsuntersuchung -> in Abhängig des Eingriffes
  • Röntgen-Thorax -> in Abhängig des Eingriffes
  • Besprechung

Alle Untersuchungsergebnisse werden in einem ausführlichen Befundbericht den operierenden Ärzten zugeleitet.

Die Kosten der OP-Vorbereitungsuntersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen.